Blitz Gewitter Donner lohnt sich ein Notstromaggregat

Lohnt sich ein Notstromaggregat?

Stromausfälle, die auch als Stromabschaltungen der öffentlichen Sicherheit bekannt sind, unterbrechen Stromleitungen, wodurch Millionen von Hausbesitzern und Mietern ohne Strom bleiben, bis der Strom zurückkehrt. Genau wie bei einem Notfallset für zu Hause, gehört ein Notstromaggregat möglicherweise zu den Dingen, die Sie normalerweise nicht benötigen, aber wenn Sie es brauchen, werden Sie sich sehr darüber freuen habe es.

Unsere Empfehlung: Jetzt die besten Notstromaggregate auf Amazon ansehen!

Könnten Sie in Ihrem Haus ohne Strom leben? Elektrizität – und alles, was sie uns ermöglicht – ist für viele Hausbesitzer verständlicherweise eine Selbstverständlichkeit. Abgesehen davon, dass die Stromrechnung jeden Monat pünktlich bezahlt wird, gibt es normalerweise nicht viel zu beachten, wenn es darum geht, dass das Licht brennt und die Steckdosen funktionieren. Und es stellt sich die Frage: Sollten Sie ein Notstromaggregat für Ihr Zuhause haben?

Tipp der Redaktion: Kennst du die WAHRHEIT über Notstromaggregate? Jetzt auf Youtube ansehen.

Um Ihnen dabei zu helfen herauszufinden, was das Beste für Ihr Zuhause ist, haben wir diese Kurzanleitung zu Notstromaggregaten zusammengestellt, einschließlich ihrer Funktion, ihrer Kosten und drei Anzeichen dafür, dass Sie wahrscheinlich eines haben sollten.

 

 

Lohnen sich Generatoren für das ganze Haus?

 

Bevölkerungswachstum, Urbanisierung, zunehmende Extremwetterereignisse, alternde Infrastruktur und Stromnetze lassen den Strombedarf weltweit auf immer höhere Niveaus steigen. Dies treibt die Nachfrage nach Generatoren durch die Decke. Gerade in unsicheren Zeiten hat man lieber ein Notstromaggregat für die Wohnung auf Lager. Zur Sicherheit, um im Falle eines Blackouts noch Strom zu haben.

Dass viele Menschen glauben, dass sie sich lohnen, zeigt sich an den weltweit stark steigenden Verkäufen von Notstromgeneratoren. Außerdem sind diejenigen, die von zu Hause aus arbeiten und in Regionen leben, in denen es mehr als dreimal im Jahr zu Stromausfällen kommt oder lange anhält, wahrscheinlich unverzichtbar.

Ein Standby-Generator kann sich aus vielen Gründen lohnen. Eine Bewertung des Strombedarfs Ihres Hauses, der finanziellen Situation, der Verfügbarkeit von Brennstoff, der besonderen Bedürfnisse der Haushaltsmitglieder, der Wahrscheinlichkeit von Stromausfällen in Ihrer Nähe, des Platzes im Garten und anderer Variablen ist notwendig, um festzustellen, ob es sich für Sie lohnt.

Gleichzeitig gab es noch nie eine größere Nachfrage nach Zugang zum Internet, zu elektronischen Kommunikationsgeräten und -systemen sowie zu Informationsnetzen. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Bildung von Kindern, der Führung von Unternehmen, Nachrichtensendungen und Wetterwarnungen sowie der persönlichen Sicherheit. Abhängig von der Gegend, in der Sie leben, kann ein Standby-Generator Ihre Immobilie für Hauskäufer und Mieter attraktiver machen.

 

Verhindern Sie den Verderb von Lebensmitteln

 

Stromausfälle sind nicht für ihr gutes Timing bekannt. Es ist ein schreckliches Gefühl, wenn Sie gerade Ihren Kühlschrank aufgefüllt haben und der Strom ausfällt, wenn Sie wissen, dass Sie wahrscheinlich Geld verschwendet und Ihre Mahlzeiten für die Woche verloren haben. Ein Notstromaggregat verhindert dieses Stressszenario und sorgt dafür, dass Ihr Kühl- und Gefrierschrank reibungslos läuft.

 

Halten Sie Ihre wichtigen Geräte am Laufen

 

Mit einem Notstromaggregat können Sie die notwendigen Geräte in Ihrem Haus am Laufen halten, wie Deckenleuchten, den Kühlschrank und sogar medizinische Geräte. Auf diese Weise verpasst Ihr Haushalt nichts, wenn der Strom endlich wieder da ist.

 

Stromversorgung für Ihr Hauptgeschäft

 

Ein Stromausfall wirft einen offensichtlichen Schraubenschlüssel in die Funktionsweise eines solchen Unternehmens. Ein Generator, insbesondere einer, der Ihr ganzes Haus mit Strom versorgt, kann Ihre Stromversorgung konstant halten, sodass Sie sich keine Gedanken über Schluckauf beim Erfolg Ihres Unternehmens machen müssen.

Viele Leute haben eine Art Heimgeschäft, das mit WLAN und Strom läuft. Wenn Sie zu dieser Gruppe von Menschen gehören, sollten Sie sich wahrscheinlich nicht fragen: „Warum brauche ich einen Generator“, da Ihr Unternehmen einen benötigt.

 

Stromversorgung Ihrer Sumpfpumpe

 

Wenn das Wasser auf ein vorgegebenes Niveau ansteigt, entsorgt die Sumpfpumpe das Wasser automatisch, indem sie es heraus und in einen örtlichen Abwasserabfluss leitet. Ohne Strom kann eine Dump-Pumpe jedoch nicht arbeiten.

Warum also einen Generator kaufen? Ein Grund ist für Ihre Sumpfpumpe. Ein Generator würde helfen, Ihre Sumpfpumpe am Laufen zu halten, selbst wenn starke Stürme und Regen einen Ausfall verursacht haben, und so Ihr Haus vor Überschwemmungen schützen. Sumpfpumpen helfen, Überschwemmungen in Ihrem Haus zu verhindern. Sie sammeln überschüssiges Wasser, das sich in einer Sumpfgrube sammelt.

 

Wie groß ist ein Generator, den Sie benötigen, um Ihr gesamtes Zuhause zu betreiben?

 

Um zu berechnen, welche Generatorgröße für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist, müssen Sie die Ausgangsleistung des Generators berücksichtigen. Diese wird in Watt gemessen. Machen Sie eine Liste von allen die Dinge, die Sie brauchen, um Ihr Zuhause mit Strom zu versorgen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre kritischen Geräte einbeziehen, die auch während eines Stromausfalls weiterlaufen müssen.

 

Betriebswatt

 

Dies wird auch als Nennwatt bezeichnet und gibt an, wie viel Energie benötigt wird, um das Gerät nach dem ersten Start zu betreiben.

 

Startwatt

 

So viel Leistung wird benötigt, um die Geräte zu starten. Wenn das Gerät einen Motor hat, benötigt es normalerweise mehr Watt zum Starten. Ein gutes Beispiel hierfür wäre eine Fensterklimaanlage.

Es wurde gesagt, dass Sie die meisten Ihrer wichtigen Haushaltsgeräte mit einem Generator betreiben können, der auf 5.000 bis 7.500 Watt ausgelegt ist. Dazu gehören unter anderem eine Brunnenpumpe, ein Kühlschrank und Beleuchtungskreise. Mit 7500 laufenden Watt können Sie alle diese Geräte gleichzeitig mit Strom versorgen.

 

Die Vor- und Nachteile von Generatoren für das ganze Haus

 

Vorteile

 

  • Beruhigende Gewissheit, dass Sie eine Notstromquelle haben
  • Nahtloser Übergang vom Stromnetz zum Generator
  • Hält Ihren Strom während eines Stromausfalls an
  • Verbessert häufig den Wert des Hauses
  • Verhindert das Verderben von Lebensmitteln und verderblichen Waren
  • Entwickelt, um über längere Zeiträume zu laufen

 

Nachteile

 

  • Regelmäßige und manchmal kostspielige Wartung
  • Nimmt Platz außerhalb Ihres Hauses ein
  • Es kann unattraktiv sein, wenn es auffällig platziert wird
  • Kraftstoff ist ein wiederkehrender und erheblicher Kostenfaktor
  • Teuer in der Anschaffung und Installation
  • Es ist laut und kann Nachbarn stören

 

Stromversorgung elektrischer medizinischer Geräte

 

Jede Art von medizinischem Gerät, das zum Betrieb Strom benötigt, ist im Falle eines Stromausfalls gefährdet. Ein Generator sorgt jedoch dafür, dass diese Geräte trotzdem reibungslos funktionieren. Wenn Sie oder jemand in Ihrem Haushalt auf elektrische medizinische Geräte angewiesen ist, um zu überleben oder komfortabel zu leben, dann könnte ein Generator sehr wohl eine Notwendigkeit für Sie sein.

 

Halten Sie Ihr Zuhause (und Ihre Familie) komfortabel

 

Niemand sitzt gerne lange im Dunkeln ohne Heizung (oder Klimaanlage). Ein Generator wird Ihre Familie glücklich, komfortabel und ruhig halten. Während wir alle für kurze Zeit ohne Strom auskommen, wird Ihr Zuhause mit der Dauer eines Stromausfalls ohne die typischen – und notwendigen – Annehmlichkeiten, die es normalerweise bietet, weniger komfortabel.

 

Stromversorgung Ihres Brunnenwassers

 

Wenn Ihr Haus mit Brunnenwasser versorgt wird, wissen Sie vielleicht bereits, dass das Wasser nicht mehr fließt, wenn der Strom ausfällt. Es könnte sogar braun und rostig werden. Um sicherzustellen, dass Sie immer fließendes Wasser haben, das trinkbar (und spülbar!) ist, versuchen Sie es mit einem Generator.

 

Ein ruhiges Gewissen

 

Niemand fühlt sich in einem Notfall gerne hilflos. Ein Generator ist eine Möglichkeit, proaktiv zu sein und auf das Unerwartete vorbereitet zu sein. Sie sind nicht auf den örtlichen Stromversorger angewiesen und können sicher sein, dass Ihr Haushalt weiterläuft und Ihre Familie sich wohlfühlt, bis der Strom wieder da ist.

 

Ist ein Hausgenerator eine gute Investition?

 

Ganzhausgeneratoren können den Wert Ihres Hauses um bis zu 5 % steigern und eine Rendite von bis zu 150 % erzielen. Allein aus diesem Grund sind Generatoren für das ganze Haus eine gute Investition. Die meisten Menschen würden zustimmen, dass, obwohl die Anschaffungskosten für den gesamten Hausgenerator und die Installation ziemlich hoch sein können, diese Generatoren das Geld und die Mühe wert sind. Warum ist das so?

Wenn Sie jedoch unter häufigen Stromausfällen leiden, kann es sich lohnen. Stellen Sie sich vor, dass dreimal im Jahr der Strom ausfällt, und jedes Mal, wenn dies der Fall ist, haben Sie Lebensmittel im Wert von Hunderten von Euro, die in Ihrem Kühl- oder Gefrierschrank verderben. Die Lebensmittelkosten sind ein wichtiger Faktor, den es zu berücksichtigen gilt.

Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, benötigen Sie außerdem Internet und Strom, um Geld zu verdienen. Wenn der Strom ein paar Tage ausfällt, sind das zwei gute Arbeitstage, an denen Sie kein Geld verdient haben. Dies ist kein Problem, das Sie haben werden, wenn Sie einen ganzen Hausgenerator haben. Darauf gehen wir weiter unten noch ein wenig ein.

Eine andere zu berücksichtigende Frage ist, ob Sie in einem Gebiet leben, in dem der Strom häufig ausfällt. Wenn Sie selten oder nie unter Stromausfällen leiden, ist die Anschaffung eines Stromerzeugers für das ganze Haus möglicherweise nicht sehr sinnvoll.

 

Weiterführende Literatur

 

Notstromaggregat für die Heizung: Lohnt es sich?

Notstromaggregat sinnvoll