Berge Sonne Outdoor Abenteuer EcoFlow DELTA Mini Stromgenerator Review Gute Wahl

EcoFlow DELTA Mini Stromgenerator Review: Gute Wahl?

EcoFlow, ein 2017 gegründetes Unternehmen, das sich das Know-how von Drohnenbatterien zunutze macht, stellt große tragbare Batterien für den Notfall im Haus oder den tragbaren Einsatz auf dem Campingplatz oder in der Hütte her.

 

 

Es ist schwierig, ohne zusätzlichen Strom unterwegs zu sein, zu campen oder im Haus zu arbeiten. Alle unsere Geräte sind darauf angewiesen. Wer hat auf Reisen oder an einem langen Tag außer Haus nicht schon einmal eine zusätzliche Powerbank benutzt, um unser Telefon aufzuladen?

 

 

Kürzlich brachte EcoFlow den Delta Mini auf den Markt, eine kleinere Version ihrer beliebten und leistungsstarken Delta-Kraftwerke. Wichtig: Alle Angaben zum Leistungsumfang und zu den Produktinformationen sind ohne Gewähr. Bitte recherchieren Sie vor dem potentiellen Kauf selbst!

 

 

Was ist der EcoFlow Stromgenerator Delta Mini?

 

Die Form der Delta-Linie ist rechteckiger mit den Anschlüssen am Ende im Vergleich zu allen Anschlüssen an der Vorderseite der meisten Kraftwerke. Diese Konfiguration funktioniert tatsächlich sehr gut mit der Batterie hinter den Autositzen. Ob sich das Gerät für sich lohnt oder nicht, können Sie nur in Ihrem EcoFlow DELTA Mini Stromgenerator Test- und Erfahrungsbericht ermitteln. Es ist schwierig, etwas an der Vorderseite anzuschließen, wenn es gegen einen Autositz geschoben wird, aber mit den Anschlüssen an beiden Enden wie beim Delta sind sie alle zugänglich.

 

Der Delta Mini ist das kleinste und tragbarste Kraftwerk in der Delta-Reihe mit immer noch 882 Wattstunden Leistung. Auf der anderen Seite ist die größte Station der River-Linie die River Pro mit 720 Wattstunden.

 

Der Mini ist wirklich ein Schlag für einen kleinen Akku, der schnell aufgeladen und Geräte mit hoher Wattleistung mit Strom versorgt. Die X-Boost- und X-Stream-Funktionen lassen diesen Akku wirklich viel größer erscheinen, als er tatsächlich ist. Weitere Informationen finden Sie in den Abschnitten Ausgabe und Aufladen. Garmin Montana 700i GPS-Gerät im Review.

 

Wofür können Sie den Delta Mini verwenden?

 

Wir werden weiter unten auf weitere Spezifikationen eingehen, aber mit der Leistung von 1400 Watt bzw. 1800 Watt mit eingeschaltetem X-Boost kann es kleine Haartrockner und Heizungen, Elektrowerkzeuge, Überlandkühlschränke und Computer mit Strom versorgen.

 

Sie können den Delta Mini verwenden, um so gut wie alles mit Strom zu versorgen, was Sie anschließen können. Ob sich das Gerät für sich lohnt oder nicht, können Sie nur in Ihrem EcoFlow DELTA Mini Stromgenerator Test- und Erfahrungsbericht ermitteln Er versorgt problemlos Kameras, Drohnen, Laptops und Telefone mit Strom. Es könnte sogar eine 400-Watt-Klimaanlage 2 Stunden lang mit Strom versorgen. EcoFlow Delta mini und das 110 Solarpanel. Eine starke Kombination.

 

Bildschirm

 

Es zeigt den Batteriestand in einem großen Ring in der Mitte und die verbleibende Ladezeit bei Ihrem aktuellen Verbrauch auf der linken Seite. Rechts ist Ein- und Ausgang. An der Oberseite befinden sich einige Warnanzeigen, die aufleuchten, wenn es zu heiß oder zu kalt ist. Unten werden die Ports angezeigt, die derzeit Strom verbrauchen, wie der AC-Ausgang oder der USB-C-Port.

 

Der Bildschirm des Delta Mini ist klar und einfach zu sehen. Ob sich das Gerät für sich lohnt oder nicht, können Sie nur in Ihrem EcoFlow DELTA Mini Stromgenerator Test- und Erfahrungsbericht ermitteln Der Bildschirm ist sehr hell, etwas zu hell für ein dunkles Zelt, aber Sie können die Bildschirm-Zeitüberschreitung von den standardmäßigen 5 Minuten auf 10 Sekunden reduzieren, wenn Sie möchten. Klarer, heller Bildschirm.

 

Ladekabel auto

 

Gut finde ich, dass das Autoladegerät dabei ist. Viele Kraftwerke haben dies nicht und es ist etwas, das Sie separat kaufen müssen. Lohnt sich ein Notstromaggregat überhaupt?

Koffer und Ausgänge

 

Die flache Oberfläche auf der Oberseite ist wie eine Platte und ein großartiger Ort, um Telefone oder Drohnen während des Ladevorgangs zu halten.

 

Die rechteckige Form passt gut hinter die Sitze von Autos. Sie haben immer noch Zugang zu beiden Enden, um Dinge anzuschließen, aber es nimmt nicht so viel Platz ein wie ein quadratischeres Kraftwerk.

 

Der Koffer ist länger und schmaler als die meisten Kraftstationen mit den Griffen an den Seiten. Ich bevorzuge die Mittelgriffe für das Einhandtragen, aber das Aufheben mit den Endgriffen ist einfach und es ist nicht schlecht, es mit 24 Pfund herumzutragen.

 

Nicht viel Platz für große Ladeblöcke

 

Es wird große Heizungen nicht lange oder überhaupt nicht betreiben, aber es kann kleine Haartrockner und Heizungen tun. Wenn der X-Boost-Modus aktiviert ist, können Sie größere Geräte mit bis zu 1800 Watt herstellen, die keine strenge Spannung wie Heizgeräte erfordern. EcoFlow empfiehlt, nur 1 Auslass mit eingeschaltetem X-Boost zu verwenden. X-Boost ist automatisch aktiviert, kann aber in der App deaktiviert werden.

 

Die Leistung von 1400 Watt ist ideal für viele kleine Geräte oder ein paar größere. Mit einer Leistung von 2100 Watt kann er größere Gegenstände beim Anlaufen bewältigen. Ob sich das Gerät für sich lohnt oder nicht, können Sie nur in Ihrem EcoFlow DELTA Mini Stromgenerator Test- und Erfahrungsbericht ermitteln.

 

Zum Testen ließ ich einen Haartrockner aus einer der Wechselstromsteckdosen laufen. Es lief auf einen Putsch hinaus Minuten ohne Probleme. Die Batterie blieb die ganze Zeit an. Ich habe mir die App gleichzeitig angesehen und sie hat X-Boost nicht eingeschaltet, aber ich bin mir nicht sicher, ob sie in der App angezeigt wird, wenn sie sich automatisch einschaltet. 1400 Watt (oder mehr mit X-Boost) können viele kleine Dinge problemlos aufladen.

 

Laden

 

Beim Delta mini haben wir 3 verschiedene Lademöglichkeiten:

 

  • Solareingang (300 Watt 11–75 V DC 10 A max.) – 4–7 Stunden mit 2x 160-Watt-Modulen
  • Eingang Autoladegerät (12V/24V DC 8A) – 9,5 Stunden
  • XT60 (Solar- und Autoladegerät) und AC-Eingang.
  • Carport laden
  • AC-Eingangsport (max. 900 Watt bei aktiviertem X-Stream) – 1,6 Stunden bei eingeschaltetem X-Stream

 

Das Solarladekabel ist ein MC4 am Ende des Solarpanels und ich versuche immer noch, die genauen Spezifikationen des Batterieendes des Kabels zu finden. Das Solarpanel-Kabel wird einfach mit den positiven und negativen Kabeln eines MC4-Steckers direkt an ein beliebiges Solarpanel angeschlossen und dann an die Batterie angeschlossen. Als Wanderblogger Geld verdienen so klappt es.

 

 

Zum Carport-Laden gibt es nicht viel zu sagen. Es wird mit dem Autoladekabel geliefert, da viele Kraftwerke es nicht enthalten. Das vollständige Aufladen im Auto dauert etwa 9,5 Stunden. Ob sich das Gerät für sich lohnt oder nicht, können Sie nur in Ihrem EcoFlow DELTA Mini Stromgenerator Test- und Erfahrungsbericht ermitteln.

 

Solarladung

 

Die Solarladung ist auf 300 Watt von Sonnenkollektoren begrenzt. Sie können 2 160-Watt-Panels oder 1 400-Watt-Panel verwenden. Ich hatte kein 400-Watt-Panel zum Testen, aber die technischen Daten besagen, dass es etwas schneller ist, von einem einzelnen 400-Watt-Panel aufzuladen. 3,75 – 7,5 Stunden mit 2 160-Watt-Panels oder 3–6 Stunden mit 1 400-Watt-Panels.

 

AC-Laden

 

Je schneller Sie einen Akku aufladen, desto mehr wird er abgenutzt. Ich würde die X-Stream-Option nicht ständig verwenden wollen, aber es ist eine wirklich nette Funktion, die man in Notfällen haben sollte, oder man muss einfach nur den Akku aufladen, bevor man auf eine Reise geht. Ich werde so viel wie möglich mit normaler Geschwindigkeit laden.

 

 

Beim AC-Laden ist der Delta Mini beeindruckender als jeder andere Akku, den ich getestet habe. Wenn die X-Stream-Option aktiviert ist, wird der Akku schnell aufgeladen. Das bedeutet 96 Minuten von 0 auf 100 % von 882 Watt. Das sind 900 Watt Eingangsleistung. Wahnsinnig schnell zum Aufladen. Ob sich das Gerät für sich lohnt oder nicht, können Sie nur in Ihrem EcoFlow DELTA Mini Stromgenerator Test- und Erfahrungsbericht ermitteln.

 

 

Ein letzter Hinweis zum Aufladen ist, dass es über ein Jahr lang aufgeladen werden kann. Ich hatte noch kein ganzes Jahr Zeit, um die Batterie zu testen, aber es ist schön zu wissen, dass selbst wenn wir vergessen, sie aufzufüllen, dort noch etwas Ladung vorhanden sein sollte, wenn wir die Batterie in 6 Monaten brauchen. Welches Garmin zum Wandern und Radfahren?

 

Ausgangsports

 

Für Ausgänge gibt es insgesamt 12 mit AC, USB und DC.
1 100-W-USB-C-Anschluss, 2 12-W-USB-A-Anschlüsse und 1 18-W-USB-A-Anschluss

 

Die Ausgangsports sind:

 

  • 2 USB-A (5 V DC, 2,4 A, 12 W max. pro Port)
  • 5 Wechselstromsteckdosen (Haushaltsstecker) – 1400 W insgesamt (Surge 2100 W), 120 V AC 60 Hz, reine Sinuswelle
  • 1 Auto-Ausgangsleistung (12,6 V, 10 A, 126 W max.)
  • 1 USB-A-Schnellladung (5 V, 2,4 A/9 V, 2 A/12 V, 1,5 A, 18 W max.)
  • 1 USB-C (5/9/12/15/20 V, 5 A, 100 W max.)
  • 2 Gleichstrom

 

 

Bei den Wechselstromsteckdosen ist es schön, 5 zu haben. Sie sind sehr nahe beieinander, sodass 5 große Power Bricks nicht zusammenpassen. Mit kurzen Verlängerungskabeln können Sie alle gleichzeitig verwenden. Ich glaube nicht, dass kleine Stromschienen etwas kaputt machen würden, um mehr Stecker zu bekommen, aber zitieren Sie mich nicht dazu. Wenn Sie alle Steckdosen mit mehr als 1400 Watt überlasten, schaltet sich der Akku einfach aus.

Ich liebe den USB-C-Anschluss. Ich wünschte, das wäre jetzt auf jedem großen Kraftwerk. Bei großen Geräten wie Laptops, die jetzt mit USB-C-Kabeln geliefert werden und 60, 70 oder 80 Watt benötigen, können Sie den großen Power-Brick über Bord werfen und einfach das USB-C-Kabel verwenden. Ob sich das Gerät für sich lohnt oder nicht, können Sie nur in Ihrem EcoFlow DELTA Mini Stromgenerator Test- und Erfahrungsbericht ermitteln.

Die 3 USB-Anschlüsse sind nett, aber ich will mehr. Wenn alle meine Geräte vor einer Reise aufgeladen werden, kann ich 10 oder 12 USB-Geräte zum Aufladen einstecken. Es besteht immer die Möglichkeit, Adapter für mehr USB-Anschlüsse an die Wechselstromsteckdosen anzuschließen.
5 AC-Anschlüsse, 1 Autoladegerät, 2 DC-Anschlüsse und die Eingänge unter der Klappe

 

EcoFlow-App

 

Mit der App können Sie mehrere Batterien steuern, wenn Sie welche haben, und zeigt die Temperatur, den verbleibenden Gesamtprozentsatz und die geschätzte verbleibende Zeit an. Es zeigt auch die ein- und ausgehenden Gesamtwatt an. Sie können die AC- und DC-Anschlüsse sowie X-Boost an den AC-Anschlüssen aktivieren und deaktivieren.

 

EcoFlow verfügt über eine iPhone- und Android-App zur Steuerung der Batterien. Sie können sich mit WLAN verbinden, wenn Sie zu Hause sind, oder direkt mit der Batterie verbinden, wenn Sie nicht zu Hause sind, z. B. auf dem Campingplatz. Ob sich das Gerät für sich lohnt oder nicht, können Sie nur in Ihrem EcoFlow DELTA Mini Stromgenerator Test- und Erfahrungsbericht ermitteln.

 

Die EcoFlow-App wird direkt mit der Batterie verbunden

 

Sie können auch das Leerlaufzeitlimit für das gesamte Gerät, die Steckdosen und nur den Bildschirm festlegen. Schließlich können Sie die Firmware über die App mit einem Klick aktualisieren. Ich habe die Firmware von 0.1.0.0 auf 0.4.2.3 aktualisiert. Ich konnte die Hinweise zu den Funktionen in den Firmware-Versionen nicht finden, aber es funktioniert bisher gut.

 

Die Verbindung über WLAN ging sehr schnell. Ich habe den Mini in der App hinzugefügt und er hat mich gebeten, die IoT-Taste auf dem Gerät gedrückt zu halten. Es wies mich an, mich über WLAN direkt mit der Batterie zu verbinden und dann zur App zurückzukehren. Nachdem ich meinen WLAN-Benutzernamen und mein Passwort eingegeben hatte, wurde die Verbindung hergestellt.

 

 

Im Optionsmenü können Sie die minimalen und maximalen Ladestufen, die Wechselstrom-Ladegeschwindigkeit zwischen 300 W und 900 W, die Auto-Eingangsstromstärke zwischen 4, 6 und 8 einstellen und ob das Gerät piept, wenn Sie eine Taste drücken. Der Piepton ist ein gutes Feedback, wenn er irgendwo auf der anderen Seite des Hauses ist, aber ich bevorzuge ihn leise.

 

Beim Verbinden haben Sie die Wahl, den Akku mit dem WLAN zu verbinden oder eine „Kein Internet“-Option, bei der das Telefon einfach direkt mit dem Akku verbunden bleibt. Das ist gut für einen Campingplatz, erfordert aber, dass das Telefon die ganze Zeit im Akku-WLAN bleibt. Die App unterstützt Bluetooth-Verbindungen, aber leider gibt es beim Delta Mini keine Bluetooth-Verbindung.

 

Solange die Batterie im Haus ist, bleibt sie mit dem WLAN verbunden, ich kann jederzeit auf die App zugreifen, um den Batteriestatus zu überprüfen. Das Trennen einer Batterie von der App ist einfach mit einer Schaltfläche in den Einstellungen. Ob sich das Gerät für sich lohnt oder nicht, können Sie nur in Ihrem EcoFlow DELTA Mini Stromgenerator Test- und Erfahrungsbericht ermitteln.

 

Zum Aufladen kleiner Geräte ist es kein Problem, nur den Bildschirm zu überprüfen. Ich mag Smart-Home-Geräte, die ich aus der Ferne steuern kann. Ich war überrascht zu sehen, dass ich mit der App eine Verbindung herstellen konnte, wenn sich mein Telefon nicht im selben Netzwerk wie der Akku befand. Außerhalb des Hauses im Mobilfunknetz konnte ich immer noch die App öffnen und den Akku und seine aktuellen Statistiken sehen.

 

Ich kann sehen, dass die App nützlich ist, wenn dort etwas Kritisches angeschlossen war und Sie ständig überprüfen mussten, wie viel Batterie noch übrig ist. Meistens überprüfe ich nur den Bildschirm, wenn ich Geräte anschließe.

 

Fazit

 

Die 900 Watt AC zum Aufladen des Akkus in weniger als 1,5 Stunden sind sehr beeindruckend. Ich mag es nicht die ganze Zeit laufen zu lassen, aber in einem Notfall oder wenn die Zeit knapp ist, ist es so hilfreich, so schnell aufzuladen. Außer den anderen EcoFlow Delta kenne ich keine anderen Kraftwerke, die so schnell laden

 

Das tragbare Kraftwerk EcoFlow Delta Mini ist ein hervorragendes Kraftwerk, das die Funktionen und die Ausgangsleistung seiner größeren Geschwister in der Delta-Serie bietet, aber die Portabilität ähnlich der kleineren River-Serie bietet. Ob sich das Gerät für sich lohnt oder nicht, können Sie nur in Ihrem EcoFlow DELTA Mini Stromgenerator Test- und Erfahrungsbericht ermitteln.

 

Mit 882 Wh Leistung für bis zu 1400 Watt (oder 1800 mit X-Boost) können große Geräte im Haus oder auf dem Campingplatz mit Strom versorgt werden. Viele Kraftwerke packen eine Menge Strom, können aber nur kleine Geräte aufladen.

 

Mit nur 24 Pfund lässt es sich leicht im Haus oder auf dem Campingplatz herumtragen. Ich benutze keine Verlängerungskabel mehr, wenn es nur eine vorübergehende Arbeit im Haus ist. Ich benutze nur den EcoFlow Mini.