Wandern Ausrüstung für Anfänger

Wandern & Trekking: Ausrüstung für Anfänger

Wandern Ausrüstung für Anfänger

 

Wandern ist eine wunderbare Möglichkeit, in die Natur einzutauchen. Auf eigenen Füßen transportiert und auf dem Rücken nur das, was Sie für den Tag brauchen, können Sie die Schönheit der Natur in jedem Tempo entdecken. Und mit ein wenig Planung und Vorbereitung ist es eine Aktivität, die fast jeder machen kann. Wichtig: Gefahren beim Wandern beachten.

 

 

Wenn Sie vom Wandern geträumt haben, es aber noch nicht probiert haben, ist es Zeit, sich auf den Weg zu machen. Folgen Sie einfach diesen Schritten: Unverzichtbare Ausrüstung, die ein Anfänger Wanderer braucht. Dieser Wanderführer für Anfänger bietet eine hervorragende Auswahl für die Grundlagen. Alles in dieser Anleitung für Anfänger ist etwas, das ich besitze oder auf dem Trail ausprobiert habe und ich bin zuversichtlich, dass es für Sie gut funktionieren wird. Anbei Tipps, um bei der Wanderung draußen zu schlafen.

 

 

Jede Kategorie von Wanderausrüstung hat mindestens zwei Möglichkeiten, die Sie in Betracht ziehen können. Auf diese Weise können Sie Ihr Budget auf das verteilen, was Ihnen am wichtigsten ist – und was Ihnen am besten dient – ​​für die Art des Wanderns, die Sie ausprobieren möchten.

 

Die zehn Essentials für Wander-Anfänger

 

Die Sicherheitsausrüstung, die jeder Wanderer tragen sollte, heißt „Die zehn Essentials“. Dies sind kompakte, aber lebensrettende Gegenstände, die Sie im Notfall in Ihrem Rucksack aufbewahren sollten.

 

  1. Erste Hilfe. Für kurze Wanderungen reicht ein kleines, handelsübliches Erste-Hilfe-Set für 1-2 Personen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Bestandsaufnahme machen und Ihr Kit auffüllen, bevor Sie sich auf den Weg machen.
  2. Scheinwerfer. Unverzichtbar für Wanderungen nach Einbruch der Dunkelheit, sollte jeder ausgerüstete Wanderer eine Stirnlampe mit frischen Batterien dabei haben.
  3. Messer. Für den Notfall sollten Sie ein kleines Taschenmesser einpacken. Es ist auch eine gute Idee, eine kleine Rolle Klebeband in Ihrer Tasche zu haben, um Rucksack oder Ausrüstung im Notfall zu reparieren.
  4. Extra-Essen. Bringen Sie mehr als nur einen Müsliriegel in Ihren Rucksack. Packen Sie genügend Snacks ein, um Sie auf dem Trail satt zu halten, und ein bisschen mehr, falls Sie über Nacht gestrandet sind. Für eine Person würde ich empfehlen, 3-4 Müsli-Riegel mitzubringen.
  5. Zusätzliche Kleidung. Das Wetter kann unberechenbar sein. Sie wissen nie, wann Regen oder kalte Temperaturen zuschlagen werden. Bleiben Sie bequem, indem Sie eine Regenjacke oder einen Poncho in Ihrem Rucksack sowie eine Merinowolle- oder Fleece-Schicht für Wärme aufbewahren.
  6. Navigation. Anfängern empfehle ich, eine benutzerdefinierte Offline-Google-Karte herunterzuladen. Ich empfehle auch, ein Foto der Wanderkarte auf Ihrem Telefon zu machen und einen einfachen Kompass einzupacken.
  7. Feuer. Zu den weiteren Notfallgegenständen gehören Feuerlöschgeräte, falls Sie eine Nacht im Wald verbringen müssen. Bewahren Sie winddichte Streichhölzer und in Ihrer Tasche auf.
  8. Übernachtung. Obwohl es unglaublich ungewöhnlich ist, können Wanderer über Nacht auf dem Weg stecken bleiben. Bereiten Sie sich darauf vor, im Freien zu schlafen, indem Sie ein leichtes Notfall-Bivvy tragen. Ein Bivvy ist ein ultrakompakter Schlafsack/Shelter.
  9. Sonnenschutz. Dies gibt es in vielen Formen, aber bringen Sie als Anfänger einen Sonnenhut und Sonnencreme mit.
  10. Zusätzliches Wasser. Bringen Sie mehr Wasser mit, als Sie denken, dass Sie benötigen. Packen Sie mindestens 0,5 l Wasser pro 1 Stunde Wanderung ein. Wenn Sie auf einem besonders schwierigen oder heißen Weg wandern, verdoppeln Sie die Wassermenge, die Sie mitbringen. Für längere Wanderungen empfehle ich, in ein Trinkreservoir wie das 3L Osprey Hydraulics Reservoir zu investieren. Dadurch können Sie mit weniger Gewicht mehr Wasser transportieren.

Warum ist Wandern eigentlich so toll und gesund?

 

Es gibt Hunderte von Wandervorteilen, aber dies sind nur einige der wichtigsten. Es ist die perfekte Übung – von einfachen Spazierwegen um einen See bis hin zu intensiven mehrtägigen Wanderungen über die Bergketten. Es ist ein großartiges Cardio-Training, das alle Muskeln Ihres Körpers beansprucht, ohne übermäßig anstrengend zu sein und mit geringem Verletzungsrisiko. Die richtigen Wanderschuhe sind für Anfänger sehr wichtig.

 

Wandern ist für alle kostenlos und sehr zugänglich – Sie müssen kein Team finden, eine Mitgliedschaft kaufen, zu einer bestimmten Zeit gehen oder jede Menge ausgefallene Ausrüstung kaufen. Alles, was Sie brauchen, ist eine natürliche Umgebung und der Wunsch, Zeit im Freien zu verbringen. Jeder kann wandern und es ist völlig kostenlos!

 

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Wandern gut für die psychische Gesundheit ist. Jede Form des Eintauchens in die natürliche Welt außerhalb Ihrer inneren Welt erhöht Ihr allgemeines Wohlbefinden und verbessert Ihre positive Interaktion mit dem größeren Menschen Gemeinschaft. Es wird auch als Mittel zur Behandlung von Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen verwendet – definitiv ein Gewinner!

 

Weiterführende Literatur

 

Wandern für Anfänger – 10 Tipps

Was brauche ich für meine erste Wanderung?