Abenteuer Camping Berge Welches Zelt für Schweden Naturcamping Tipps

Welches Zelt für Schweden? Naturcamping Tipps

Bei all den Aktivitäten rund ums Wildcampen in Schweden gehören Zelte entweder zur Standardausstattung oder können optional gemietet werden. In den meisten Fällen kommen Zelte von Hilleberg zum Einsatz. Eine schwedische Marke und einer der weltweit bekanntesten Qualitätszelthersteller.

 

Shortcode-ID:B4BdV_dRgX8

 

Egal, ob Sie auf einer Kanutour durch die Wildnis in Värmland, beim Seekajakfahren in den Stockholmer Schären oder beim Wandern in den Bergen Lapplands sind, Wildcampen ist ein zentraler Bestandteil vieler Ferien. Welches Zelt eignet sich für Motorradtouren? Wenn Sie nicht bereits über eine geeignete Ausrüstung verfügen und Ihr Zelt nach Ihrem Urlaub in Schweden nicht regelmäßig nutzen möchten, ist die Anschaffung eines eigenen möglicherweise nicht rentabel.

 

Shortcode-ID:Gy5A2P8MKvo

 

Wenn Sie jedoch regelmäßig an Outdoor-Aktivitäten teilnehmen, ist ein qualitativ hochwertiges Zelt eine wesentliche Investition. Gibt es auch Zelte, die sich für Dauercamping eignen? In diesem Artikel geben wir einen Überblick über verschiedene Zeltdesigns und diskutieren die Vor- und Nachteile jedes einzelnen, wobei wir einige Punkte besprechen, die Sie bei der Auswahl eines Zeltes für Ihren Urlaub in Schweden beachten sollten.

 

Shortcode-ID:Rp7LYyEG9Mo

 

Das Mieten eines Zeltes stellt nicht nur sicher, dass Sie die für das Erlebnis geeignete Ausrüstung verwenden, sondern ist möglicherweise auch die bequemste und kostengünstigste Option. Das Mieten eines Zeltes reduziert auch Ihr Gepäck auf Reisen und ermöglicht es Ihnen möglicherweise auch, Gepäckgebühren zu vermeiden, wenn Sie mit Billigfluglinien fliegen.

 

 

Empfehlenswerte Zelttypen für das Camping in Schweden

 

Hammoc Army 2

 

Perfekt für Sie, die eine andere Option als das übliche Zelt ausprobieren möchten. Sie sind einfach aufzustellen und sehr bequem, Sie können sie überall dort aufstellen, wo Sie zwei Bäume finden, sodass Sie sich nicht bemühen müssen, einen flachen Platz für Ihr Zelt zu finden. Diese Hängematte hat ein wasserdichtes Dach, das Ihnen auch in einer regnerischen Nacht Schutz bietet.

 

Bergans Trollhetta 2

 

Dies ist ein leichtes doppelwandiges Tunnelzelt der norwegischen Marke Bergans. Seine Bewohnbarkeit, sein Gewicht und seine Wetterbeständigkeit gehören zu den besten. Das Gewicht beträgt 2550 g und eignet sich für jede Expedition zu allen vier Jahreszeiten.

 

North Face 2

 

Könnte auch für das Camping in Norwegen eine gute Option sein. Dieses Zelt ist schwerer als das Bergan. Sie können jedoch problemlos zwei Personen darin unterbringen, plus ein praktisches und überdachtes Vorderfach.

 

Die goldenen Regeln zum Wildcampen in Schweden

 

Das Gesetz besagt, dass Sie ein begrenztes Recht haben, das Land einer anderen Person zu überqueren oder sich für kurze Zeit darauf aufzuhalten, selbst wenn der Eigentümer keine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat. Aber Sie können nicht in der Nähe ihrer Gebäude aufschlagen oder den Eigentümer oder seine Geschäftsinteressen anderweitig stören.

 

Shortcode-ID:uO0Uguev6TM

 

Gärten und andere Bereiche, die aussehen, als wären sie Teil eines Grundstücks um ein Gebäude herum, sind immer tabu, auch wenn sie bewaldet sind. Zeigen Sie Respekt gegenüber der Umwelt. Welches Zelt ist für Radreisen geeignet? Laufen oder campen Sie nicht auf Feldfrüchten oder anderen Bereichen, die leicht beschädigt werden können. Nicht verschmutzen. Dazu gehören Wildpflanzen, alle Tiere, denen Sie begegnen, und alle anderen Menschen, die ebenfalls versuchen, die schwedische Landschaft zu genießen.

 

Shortcode-ID:5VKacz5exiA

 

Es ist kein Problem, ein oder zwei Nächte in Waldgebieten zu campen, solange Sie weit genug von Häusern entfernt sind. Wenn es einen maximalen Aufenthalt von einer Nacht gibt, stellen Sie sicher, dass Sie nur eine Nacht bleiben. Bleiben Sie nicht so lange, dass die Leute denken, Sie würden hocken und vielleicht nie gehen. Sie müssen alle spezifischen Verbote für Camping, Lagerfeuer usw. befolgen. Diese können in Gebieten gelten, in denen seltene Arten vorkommen oder wo eine große Wahrscheinlichkeit von Waldbränden besteht. Was braucht man für die Survivalausrüstung?

 

Wildcampen in Schweden mit Ihrem Zelt

 

Bedenken Sie in Nationalparks und anderen Naturschutzgebieten, dass es beim Wildcampen oft Regeln und Einschränkungen gibt. Fragen Sie immer das örtliche Besucherzentrum, was erlaubt ist oder nicht. Auf Wanderreisen darf man oft nicht in unmittelbarer Nähe einer Berghütte campen außer gegen Gebühr, das kann man beim Hüttenwart vor Ort erfragen.

 

Am einfachsten campen Sie frei in der Natur mit Ihrem Zelt. Dies ist besonders häufig bei Wanderungen wie dem Kungsleden der Fall. Ausgeschlafen durch die Natur geht es am besten. An manchen Stellen findet man Unterstände, eine Art Dach, wo manchmal auch eine Feuerstelle ist. Auch diese sind kostenlos nutzbar.

 

Darf man in Schweden im Auto schlafen?

 

Der nationale schwedische Campingplatzverband, der für die Betreuung der Camper zuständig ist, verwaltet hunderte Campingplätze in der gesamten Region. Es gibt auch verschiedene Apps und Tools, die online verfügbar sind, die Ihnen helfen können, nach Websites zu suchen und eine Reservierung zu buchen. Die schwedischen Schären sind ein guter Ort für Camper, aber je nachdem, wohin Sie reisen, müssen möglicherweise unterschiedliche Regeln beachtet werden denken Sie also daran.

 

Shortcode-ID:eI_3D4p_xPw

 

In bestimmten Teilen Schwedens können Sie praktisch überall campen, daher sollte es nicht allzu schwierig sein, einen Platz zum Entspannen für die Nacht zu finden. Welche Socken sind zum Wandern geeignet? Zum Campen empfehlen wir, sich von Nord- und Schwedisch-Lappland fernzuhalten. Wenn Sie kein Profi sind, kann Camping an diesem eiskalten Ort sehr gefährlich sein. Schweden ist ein riesiges Land mit unzähligen attraktiven Reisezielen.

 

Weiterführende Literatur

 

Trekkingtour in Schweden

Zelt für Schweden