Outdoor Equipment Survival Ausrüstung Was braucht man

Survival Ausrüstung: Was braucht man?

Erfahrene Wanderer empfehlen immer, die eigene Ausrüstung an die jeweiligen Bedürfnisse und die Umstände anzupassen, denen man wahrscheinlich begegnen wird. Unterschiedliche Orte, Klimazonen, Erfahrungsstufen und Gruppengrößen erfordern unterschiedliche Überlebensausrüstung und Anpassung. Die besten Wandergürtel – darauf muss geachtet werden. Ein Survival-Kit sollte für jeden Outdoor-Enthusiasten als obligatorische Ausrüstung angesehen werden.

 

 

in diesem Beitrag haben wir die ultimative Überlebensausrüstungsliste zusammengestellt, von Erste-Hilfe-Kits bis hin zu wasserdichten Streichhölzern, um alle Ihre Montageanforderungen zu erfüllen! Mangelnde Planung und schlechte Vorbereitung können Sie direkt auf einen unerwünschten Pfad führen. Die besten Wanderstöcke Tipps und Tricks. Allerdings kann man solche Gefahren vermeiden, indem man ein gut durchdachtes Survival-Kit zusammenstellt.

 

 

Wasserflasche

 

Wenn Sie an eine Wasserquelle kommen, möchten Sie es filtern, reinigen und etwas davon in eine Flasche füllen. Weil Sie selten wissen, wie weit die nächste Wasserquelle entfernt ist, und eine Wasserflasche hält Sie zwischen den Quellen mit Flüssigkeit versorgt. Passt perfekt in den richtigen Wanderrucksack.

 

 

Wenn Sie jemals in freier Wildbahn oder unterwegs überleben müssen, müssen Sie Wasser mit sich führen. Mit Metall können Sie zur Not Wasser über einem Feuer kochen, aber das Erhitzen einer doppelwandigen Flasche kann eine Explosion verursachen! Holen Sie sich einen aus Metall mit nur einer Wand, keine doppelwandigen isolierten.

 

Survival Ausrüstung: Was braucht man? Die Checkliste

 

Dies muss mit der Notwendigkeit gemildert werden, Ihren Rucksack oder andere Ausrüstungsbehälter leicht und tragbar zu halten, was die Frage aufwirft, wie lange Sie sich auf diese Ausrüstung verlassen werden? Tipps und Tricks, um die passenden Wanderschuhe auszuwählen.

 

 

Die Art und Menge der Ausrüstung, die Sie benötigen, kann je nach Dauer Ihrer Abwesenheit erheblich variieren. Es ist auch ein kluger Ansatz, Redundanz in Ihrer Überlebensausrüstungsliste zu haben. Zum Beispiel mehrere Werkzeuge zum Feuer machen, mehr als ein Messer, zusätzliche Batterien und so weiter.

 

Die Checkliste für das Survival-Kit

 

  • Großes, trockenes Zunderbündel
  • Extra warme Kleidung
  • Notfallpfeife
  • Pumpenfilter zum Filtern von Wasser
  • Wasserreinigungstabletten
  • Feuerzeug, Streichhölzer, Feuerstein
  • Großer Regenponcho
  • Taschenlampe oder Stirnlampe
  • Große Edelstahltasse oder Feldflasche
  • Outdoor-Messer
  • Rettungsdecke
  • Lageplan
  • Erste-Hilfe-Kasten

 

Unterkunft und Schlaf

 

Ein Schlafsack aus Polyethylen, was bedeutet, dass er nicht reißt oder reißt. Es gibt auch das, ein Notfallzelt, das Sie mit einem Seil aufstellen können, um sicherzustellen, dass Sie einen schnellen Ort haben, an dem Sie Sonne und Regen entkommen können. Es speichert Körperwärme und schützt Sie gleichzeitig vor extremer Kälte. Welches Garmin zum Radfahren und Wandern?

 

 

Wenn Sie Kälte wirklich nicht mögen, warum investieren Sie nicht in eine 2-seitige Überlebensdecke? Diese Decken legen sich federleicht über Ihren Körper und halten Sie dabei rundum warm und geschützt. Außerdem sind sie reißfest und recht günstig. Sie können den Schlafsack auch versiegeln, wenn es regnet oder schneit. Bei all dem Komfort ist er dennoch recht leicht.

 

Vielleicht möchten Sie Ihr eigenes Zelt packen, aber Sie sollten sich überlegen, was die beste Situation für Ihre Familie ist. Das 2-Personen-Zelt ist eine weitere großartige Idee, wenn Sie schnell Schutz suchen. Vielleicht möchten Sie ein großes Vorraumzelt mit Regenüberdachung. Sie können sich auch Schutzlösungen für eine Person ansehen.

 

Lohnt sich ein Notstromaggregat eigentlich? Vielleicht möchten Sie mehr als ein Zelt einpacken oder brauchen eine kleinere Zeltidee für Ihren Rucksack. In diesen Situationen können Sie mit dem Notunterkunftszelt gehen. Obwohl es unter extremen Bedingungen nicht sehr lange hält, übersteht es die meisten Nächte und schützt Sie vor Regen. Es ist klein, leicht und lässt sich leicht zu einer Miniaturgröße zusammenfalten, um es mitzunehmen.

Feuerstarter

 

Es gibt viele verschiedene Arten von Feueranzündern, aus denen Sie wählen können, aber einer unserer Favoriten aus purer Nützlichkeit ist ein Karabiner, der mit einer kleinen Klinge und einem funkensprühenden Feueranzünder ausgestattet ist.

 

 

Es gibt nichts Wichtigeres als Nahrung, Wasser, Wärme und Ruhe. Ein Feuerstarter ist vielleicht das wichtigste Überlebenswerkzeug, das Sie in Ihrer Ausrüstung haben können, denn er hilft Ihnen, Essen zu kochen, Wasser zu kochen, warm zu bleiben und sicher zu schlafen, ohne sich um Raubtiere sorgen zu müssen. Wie bereitet man sich auf einen Blackout vor?

Was sollten Sie bei der Auswahl Ihres Survival-Kits beachten?

 

Die schlanksten Survival-Kits werden in Dosen und dergleichen aufbewahrt und enthalten nur die nackten Hinterwäldler-Grundlagen. Streichhölzer, Feueranzünder, Angelschnur, einen winzigen Kompass, Wasserreinigungstabletten, eine Pfeife, einen kleinen Rettungsspiegel und so weiter.

 

 

Ein Überlebenskit ist etwas, das die meisten Wanderer, Jäger und Entdecker niemals aufbrechen werden. Es wird möglicherweise jahrelang im Boden eines Rucksacks sitzen, eingeschlossen in einer wassergeschützten Behälter, leicht und aus dem Weg. Als Wanderblogger Geld verdienen so gelingt es.

 

 

In Wirklichkeit ist ein Rucksack voller Campingausrüstung einfach ein großes Überlebenspaket, das für einen komfortablen und längeren Aufenthalt in der Wildnis entworfen wurde. Bei der Überlebensausrüstung hängt es wirklich davon ab, wie viel Platz Sie zur Verfügung haben, wie viel Gewicht Sie bequem tragen können und wie weit Sie wagen wollen. Eine viel kleinere Version davon könnte aus einer Tabakdose bestehen, in der relativ wenige Gegenstände dicht verpackt sind.

 

Erwägen Sie, alle folgenden Artikel in Ihr Survivalkit aufzunehmen

 

Wasser, Wasserreinigungschemikalien und/oder Reinigungsfilter. Um Genug Wasser pro Person und Tag bereitzustellen. Retortenbeutel Folie können das Einfrieren im Kofferraum eines Autos bewältigen, aber die meisten anderen Wasserbehälter können das Einfrieren nicht ohne die Gefahr des Platzens bewältigen. Welches Tempo ist beim Wandern das passende?

 

 

Tragbares Radio, vorzugsweise eines, das mit leeren oder keinen Batterien funktioniert, z. B. durch eine Handkurbel oder eine Kombination, die mit Solarzellen betrieben wird erhältlich bei Überlebens- und Restposten. Sportflaschen-Wasserfilter sind einfach, zuverlässig, kompakt und kostengünstig, verstopfen jedoch leichter und reinigen nicht annähernd so viele Liter Wasser wie Pumpenfilter. Erste-Hilfe-Kasten mit Erste-Hilfe- und Überlebenshandbüchern dieses Buch behandelt beides.

 

Ich schlage Pumpenfilter vor, die dafür ausgelegt sind, alle Bakterien herauszufiltern und einen Kohlenstoffkern haben, um giftige Chemikalien zu entfernen. Pumpenfilter, die für die Entfernung von Viren ausgelegt sind, haben winzige Porengrößen und neigen dazu, schnell zu verstopfen ein verstopfter Filter ist wertlos. Wenn in den Wanderschuhen die Zehen schmerzen, wie reagiert man richtig?

 

Überlebensmesser

 

Das ideale Überlebensmesser muss stark und rasiermesserscharf sein, um die härtesten Materialien mühelos zu durchtrennen. Auch hier gilt das gleiche Prinzip der Redundanz. Sollte Ihr Messer versagen oder es verlieren, möchten Sie auf jeden Fall ein zuverlässiges Backup.

 

 

Die Chancen stehen gut, dass Sie in einer echten Überlebenssituation viele Schneidarbeiten erledigen müssen, und ein gutes, zuverlässiges Überlebensmesser passt perfekt. Zur Sicherheit, wenn man bei der Wanderung draußen schläft. Ihr Überlebensmesser sollte unter anderem in der Lage sein, Ihre Jagd zu häuten, Schnüre zu schneiden und Stöcke zu schärfen.  Wählen Sie ein hochwertiges Überlebensmesser oder ein Mehrzweckwerkzeug mit Messer.

Wie viele Personen werden dieses Survival-Kit teilen?

 

Je nach Aktivität ergeben sich unterschiedliche potenzielle Notfälle. Jedes Szenario wird seine einzigartigen Risiken haben. Es ist entscheidend, sich hinzusetzen und diese Risiken einzuschätzen, wenn Sie Ihr Überlebenskit zusammenstellen. Wenn Sie planen, in den Wald oder in die Wüste zu reisen, ist für Ersteres eine Salbe gegen Zecken und für Letzteres eine Sonnenbrandcreme erforderlich.

 

 

Es ist wichtig, Ihr Survival-Kit auf die Anzahl der Personen abzustimmen, die darauf angewiesen sind. Wenn die Größe der Wandergruppe zunimmt, müssen einige Ausrüstungsgegenstände direkt proportional zur Anzahl der Wanderer zunehmen, während andere gleich bleiben können. Für einen Solo-Trip ist normalerweise weniger Ausrüstung erforderlich als für einen Camping-Trip für 6 Personen. Was für Essen nimmt man bei der Wanderung mit?

 

Beispielsweise kann die ganze Gruppe einen Feuerstarter verwenden, während Raumdecken für eine individuellere Verwendung sorgen. Zum Beispiel werden Sie bei Reisen über den nördlichen Breitengrad normalerweise mit kalten Temperaturen konfrontiert. Dieses Wetter kann dazu führen, dass Sie eher dazu neigen, Notfall-Handwärmer und Raumdecken zu kaufen. Unterschiedliche Orte stellen klimatische Herausforderungen dar, die Sie bei Ihren Entscheidungen bezüglich des Survival-Kits berücksichtigen sollten.

 

Zelt für kaltes Wetter

 

Diese Zelte sind nicht die leichteste Überlebensausrüstung. Verdammt, die meisten werden zu viel wiegen, aber es wird Sie selbst unter den schlechtesten Bedingungen warm und am Leben halten. Wenn Sie in kalten Regionen leben, funktioniert eine Plane im tiefsten Winter möglicherweise nicht gut. Ausgeschlafen durch die Natur so klappt es. Dies sind die Zelte, die extreme Bergsteiger verwenden, um sich in großen Höhen zu schützen. Stattdessen möchten Sie vielleicht auf ein Kaltwetterzelt oder ein Segeltuchzelt umsteigen.

 

Survival Ausrüstung: Was braucht man? Unser Fazit

 

Beim kurzfristigen Überleben geht es darum, es durchzustehen und Hilfe zu finden. All diese Ausrüstung beginnt sich im Gewicht zu summieren. Üben Sie mit allem, bis Sie sich mit jedem Gegenstand sicher fühlen. Zu diesem Zweck kann eine Vielzahl von Materialien aus einer Überlebensausrüstungsliste verwendet werden und muss nicht auf das beschränkt werden, was hier vorgeschlagen wurde. Lesenswert: Wandern auf Fuerteventura.

 

Weiterführende Literatur

 

Survival Ausrüstung: diese 11 Tools brauchst du, um in der Wildnis zu überleben

Startseite Survival-Ausrüstung Checkliste: Was du wirklich brauchst