Regen Gewitter Outdoor Die besten Wanderhosen bei Regen 2022 Was beim Kauf beachten

Die besten Wanderhosen bei Regen 2022: Was beim Kauf beachten?

Eine zuverlässige Regenhose sollte im Ausrüstungsarsenal eines jeden Outdoor-Abenteurers sein. Wir haben unzählige Stunden damit verbracht, zu recherchieren und durch den Nieselregen zu wandern, um Ihnen diese Liste der besten Regenhosen auf dem Markt zu präsentieren. Sie halten dich nicht nur trocken, wenn der Himmel sich öffnet, sondern halten auch den Wind ab und speichern wertvolle Körperwärme, um dich in der Wildnis sicher und warm zu halten.

 

 

Disclaimer: Neben unseren Empfehlungen zu Regenhosen für Wanderer gibt es noch viele weitere Modelle auf dem Markt. Die Angaben zu Produkteigenschaften sind ohne Gewähr und sollten vor dem Kauf manuell überprüft werden. Die Formulierung „besten Regenhosen für Wanderer 2022“ basiert auf unseren Erfahrungen zum Thema Wandern und ist nicht als objektive Höherwertung von Modellen im Vergleich zu anderen zu verstehen.

 

 

Dinge, die bei der Auswahl einer wasserdichten Hose zum Wandern zu beachten sind

 

Höherwertige Wander- und Rucksackhosen haben eine Wasserdichtigkeitsbewertung, die in Millimetern angegeben wird. Wenn Sie eine Hose benötigen, die anhaltenden starken Regenfällen standhalten kann, suchen Sie nach einer Bewertung über 18.000 mm wie Haglöfs L.I.M. III-Hosen. Je höher die Bewertung, desto besser schnitt das Material im Wasserdichtigkeitstest ab.

 

 

Hosen mit einer Nennweite von über 12.000 mm sollten für leichten bis mittelschweren Regen mehr als ausreichend sein. Obwohl die meisten der besten wasserdichten Hosen einer ziemlich standardisierten Formel folgen, gibt es dennoch eine Reihe von Dingen zu beachten und zu beachten, wenn es um den Grad der Wasserdichtigkeit, Haltbarkeit und Benutzerfreundlichkeit geht. Die besten Wandergürtel haben wir hier thematisiert.

 

 

Hochwertige wasserdichte Rucksackhosen bestehen aus Gore-Tex einem synthetischen Stoff, der gleichzeitig wasserdicht und atmungsaktiv sowie langlebig und leicht ist. Hier geht es zum Kaufratgeber zu den besten Wanderstöcken. Sie können damit rechnen, einen höheren Preis für Gore-Tex-Hosen zu zahlen, obwohl Marmots minimalistische Hosen eine anständige Option sind, wenn Sie Gore-Tex der Marke wollen, ohne das Budget zu sprengen.

 

Die besten Regenhosen für Wanderer: Was gibt es bei der Auswahl zu beachten?

 

Die restlichen Unterschiede in der Passform schmaler oder lockerer Schnitt, Knopf- oder Kordelverschluss, elastischer Bund oder Gürtelschlaufen, elastische oder gerade Manschetten variieren von Stil zu Stil. Suchen Sie nach Hosen mit Beinschlitzen mit Reißverschluss wie Outdoor Research’s Foray Pants oder Patagonias Women’s Torrentshell Pants. Die beste wasserdichte Wanderhose sollte einfach anzuziehen und stundenlang auf dem Trail bequem zu tragen sein. Wie bei jeder Wander- und Rucksackausrüstung solltest du die Passform wählen, in der du dich am wohlsten fühlst.

 

 

Die meisten wasserdichten Wanderhosen sind leicht und verfügen über verstellbare Bündchen, sodass sie in der Regel recht bequem sind. Diese geben Ihnen die Möglichkeit, das Bein für mehr Luftzirkulation zu öffnen und die Hose beim Tragen von Stiefeln leichter an- und auszuziehen. Das Hauptanliegen ist normalerweise Hitze. Die besten Wanderrucksäcke können hier überblickt werden. Sie wollen etwas, das das Wasser abhält und gleichzeitig Ihre Beine atmen lässt.

 

 

Ein weiteres gängiges Material für wasserdichte Wanderhosen ist Ripstop-Nylon – das gleiche Material, aus dem die meisten Zeltüberzüge bestehen. Obwohl Ripstop-Nylon nicht so atmungsaktiv ist wie Gore-Tex, ist es extrem strapazierfähig. Die Exponent Waterproof Pants von Mountain Hardwear sind ein großartiges Beispiel, wenn Sie Ripstop-Nylon bevorzugen.

 

 

Obwohl wasserdichte Rucksackhosen eher eine Shell-Schicht als eine vollständige Wanderhose sind, bieten einige Modelle besondere Funktionen. Vorgeformte Knie wie bei der Xeta LT Pants von Arc’teryx sind so konstruiert, dass die Hose nicht hochrutscht, wenn Sie Ihre Beine beugen. Ob die Hose Taschen hat oder nicht und die Größe und Position dieser Taschen ist ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie je nach Ihren Bedürfnissen berücksichtigen sollten. Die richtigen Wanderschuhe auswählen so klappt es. Suchen Sie bei Hosen, die an Ort und Stelle bleiben und verhindern, dass Wasser an Ihren Stiefeln eindringt, nach Spitzenhaken an den Manschetten.

 

Arc’teryx Beta AR

 

Selten wird das teuerste Modell in einem unserer Kaufberichte auch mit dem Klassenbesten ausgezeichnet. Die rundum beeindruckende Leistung, die Arc’teryx Beta AR bietet, sicherte ihm jedoch trotz seines Premium-Preises unseren Spitzenplatz. Arc’teryx Beta AR Hose Herren Vielseitige Gore-Tex Pro Hose für den Allround-Einsatz Schwarz, groß kurz.

 

 

Es führt kein Weg daran vorbei, dass die Beta AR teuer sind. Für den Mehraufwand erhältst du jedoch eine leistungsorientierte Hose, die viel Komfort und unübertroffenen Schutz bietet, egal wie rau die Bedingungen beim Wandern werden. Welches Garmin ist zum Wandern besonders gut geeignet?

 

 

Die Beta AR bietet die perfekte Balance aus allem, was wir uns von einer wasserdichten Regenhose wünschen robuste Imprägnierung, optimale Atmungsaktivität und lange Haltbarkeit. Wenn Sie bereit sind, etwas mehr für den besten Schutz auszugeben, den Sie für Ihr Geld kaufen können, sollte Beta AR ganz oben auf Ihrer Auswahlliste stehen! Sie haben auch eine Fülle intelligenter Funktionen, die sie praktischer und einfacher zu tragen machen als die Besten der anderen.

 

Outdoor Research Foray Hose

 

Dies ist eine seltene Kombination. Packbar und voll funktionsfähig passen bei Regenhosen normalerweise nicht zusammen, und andere Produkte mit vollem Schutz und hoher Atmungsaktivität sind normalerweise viel schwererier. Leichte Produkte in dieser Kategorie sind in der Regel kostengünstig und beeinträchtigen die Leistung durch die Verwendung minderwertiger Materialien.

 

 

Die Outdoor Research Foray Pant ist eine kompakte, leichte Schutzschicht, die aus hervorragenden Materialien gefertigt ist und für viel Liebe zum Detail sorgt. Selbst bei den nassesten und kältesten Wanderungen in Adirondacks hielten sie uns trocken und bequem. Als Wanderblogger Geld verdienen wie funktioniert das? Der Stoff ist weich und dehnbar, und der Schnitt ist eng und athletisch. Die Hose wiegt sehr wenig und lässt sich kleiner verpacken als die meisten T-Shirts.

 

 

Dies sind dünne Hosen, die einem ausgiebigen Bush-Whacking oder der Verwendung in der Nähe von scharfen und abrasiven Gegenständen nicht standhalten. Der OR Foray geht weniger Kompromisse ein. Die primäre Einschränkung in Bezug auf die Funktion liegt in der Haltbarkeit.

 

Sind Regenhosen für Backpacking notwendig?

 

Regenhosen können an heißen Tagen mit leichtem/mäßigem Regen tatsächlich mehr Probleme verursachen, als sie mit dem Rucksack lösen. Sie fangen auch Schweiß ein, da er nicht durch wasserdichte Stoffe verdunsten kann, und verursachen Kondensationsprobleme. Gran Canaria wandern auf eigene Faust macht auch Spaß. Wasserdichte Regenhosen eignen sich hervorragend zum Abhalten von Regen, aber die Imprägnierung funktioniert in beide Richtungen.

 

 

Abgesehen davon gibt es Zeiten, in denen es sinnvoll ist, Regenkleidung mitzunehmen. Es kann notwendig sein, bei heißem Wetter eine Regenhose mitzunehmen, aber es ist schön, etwas zu haben wie einen billigen Einweg-Poncho. Bei kaltem/windigem Wetter oder wenn Sie mit starkem Regen rechnen, sollten Sie immer Regenkleidung tragen. Ich habe immer einen Regenschutz dabei auch wenn ich ihn nicht immer benutze.

 

 

Ich war überrascht zu erfahren, dass der Zweck von Regenbekleidung nicht darin besteht, Sie trocken zu halten! Schweiß und Kondenswasser in Ihrer Regenbekleidung sind nicht angenehm, aber sie werden durch Ihre Körperwärme aufgewärmt. Ihre Kleidung wird nass sein, aber zumindest wird Ihnen nicht kalt sein. Welches Tempo beim Wandern ist gut? Regenhosen fangen Körperwärme ein, indem sie Wind und kalte Außenfeuchtigkeit blockieren.

 

Eine Regenhose für Wanderer? Nicht für abgehärtete Outdoor-Knochen!

 

Ehrlich gesagt, in den meisten Fällen sind Regenhosen nicht notwendig. Wenn die Bedingungen unerträglich werden, halten Sie früh an, um das Lager aufzubauen, und machen Sie am nächsten Morgen Zeit. Es gibt definitiv eine Zeit/einen Ort, an dem es schön ist, eine Regenhose zu haben, aber normalerweise kannst du es aushalten und ohne sie weiterwandern.

 

 

Weitere Informationen finden Sie in Beiträgen zum Thema Wandern in Regenhosen. Es reduziert Schweiß und Kondensation, sodass Sie sich auf langen Wanderungen wohler fühlen. Vielleicht möchten Sie sich auch meinen ultimativen Leitfaden zum Campen im Regen ansehen! Was für Essen bei der Wanderung mitnehmen?

 

 

Wenn es regnet, sinken die Temperaturen und deine Körpertemperatur erwärmt das Innere deiner Regenbekleidung. Es dauert nicht lange, bis sich auf der Innenseite Ihrer Regenbekleidung Kondenswasser bildet. Dies führt normalerweise dazu, dass Ihre Kleidung schlimmer durchnässt wird, als wenn Sie überhaupt keine Regenkleidung getragen hätten.

 

Benötigen Sie eine Regenhose?

 

Sie schirmen starken Wind ab und bieten ein gewisses Maß an Isolierung. Sie machen am meisten Sinn in kälteren Klimazonen, wenn die warme Sommerbrise jetzt ein beißender Wind ist und die Nässe des Regens Sie jetzt bis auf die Knochen durchkühlt. Viele Thru-Hiker lassen ihre Regenhose zu Hause, weil sie ihr Grundgewicht so gering wie möglich halten wollen. Sie tragen im Regen lieber Wanderhosen und Shorts.

 

Sie bieten Schutz für eine begrenzte Zeit und nässen schließlich durch. Ultraleichte Rucksacktouristen gehen davon aus, dass Sie nass werden, egal was passiert, also warum sich die Mühe machen, sie mitzubringen. Sie können genauso gut bei ihren DWR-beschichteten, schnell trocknenden Shorts oder Wanderhosen bleiben.

 

Regenhosen helfen, das kalte, nasse Wetter draußen zu halten und helfen auch, die Körperwärme einzufangen, sodass Sie beim Wandern warm bleiben. Trekkingausrüstung für Anfänger haben wir hier thematisiert. Das Tragen von Regenhosen kann jedoch wirklich dazu beitragen, Schutz in rauen Umgebungen zu bieten ohne das Gewicht Ihres Rucksacks stark zu beeinträchtigen.

 

Die meisten Regenhosen sind sehr leicht, wobei einige Hosen auch ein bisschen wiegen. Sie können flach gefaltet und in Ihren Rucksack gesteckt werden. Sie können auch zu einer kleinen Kugel zusammengeknüllt und verwendet werden, um den zusätzlichen Raum zwischen den Ausrüstungsgegenständen zu füllen.

 

Die besten Wanderhosen bei Regen 2022: Was beim Kauf beachten? Fazit

 

Nicht alle wasserdichten Hosen sind für Wanderungen und andere sportliche Aktivitäten Trekking, Bergsteigen etc. geeignet. Was gehört beim Wandern alles in den Rucksack? Eine wasserdichte Wanderhose sollte eine gute Atmungsaktivität aufweisen, damit die Feuchtigkeit Schweiß von innen nach außen gelangen kann.

 

Hier haben wir die besten wasserdichten Hosen ausgewählt und getestet, um Ihnen die Kaufentscheidung ein wenig zu erleichtern. Wenn Sie möchten, dass eine wasserabweisende Hose direkt auf der Haut getragen wird, sollten Sie sich unsere Auswahl an Softshellhosen ansehen. Beachten Sie, dass alle Produkte in diesem Testbericht normalerweise über normalen Wanderhosen getragen werden wasserdichte Hosen tragen Sie nur bei Regen oder starkem Wind.

 

Bei Regenwetter ist eine wasserdichte Hose eine großartige Ergänzung zu einer Regenjacke, da sie den Windchill-Effekt verringert und Ihren Unterkörper trocken hält. Sonst hältst du vielleicht den Regen ab, bist aber trotzdem in deinen eigenen Schweiß gebadet. In einer perfekten Welt würden alle Wanderungen bei sonnigem, trockenem Wetter durchgeführt, aber Regen und Wind sollten Sie nicht davon abhalten, eine Wanderung zu unternehmen, solange dies sicher ist.

 

Daher werden moderne wasserdichte Hosen aus sogenannten wasserdichten/atmungsaktiven Stoffen wie Gore-Tex und Pertex hergestellt. Welches Fernglas zum Wandern mitnehmen? Neben der Atmungsaktivität sollten wasserdichte Wanderhosen auch leicht, funktional und langlebig sein. Diese Stoffe verhindern das Eindringen von Regentropfen, lassen aber gleichzeitig Feuchtigkeit von innen nach außen entweichen.

 

Weiterführende Literatur

 

Tipps zur Wahl der Regenhose

So findest du die richtige Wanderhose